OMT 2018 in Wiesbaden – Recap

Heute schreibe ich nach über 2 Jahren mal wieder einen Beitrag. Das soll sich in Zukunft ändern… Mal wieder…

Zur Sache:

Ich war dieses Jahr auf dem OMT in Wiesbaden. Ich habe schon einige Konferenzen besucht, aber diese Konferenz zum ersten Mal. Und ich muss sagen: Das war definitiv nicht das letzte Mal!

Ich habe gemeinsam mit meinen Kolleginnen einen fachlichen Recap geschrieben, der in unserem Firmenblog unter https://www.xpose360.de/recap-online-marketing-tag-2018-in-wiesbaden/ auffindbar ist. Viel Spaß beim lesen. Von daher habe ich beschlossen, einen anderen Recap zu schreiben, der meine Erlebnisse drumherum beschreibt.

Die Planung des Konferenzbesuchs

Ich hatte ursprünglich einen Vortrag eingereicht, mir aber als unbekanntem Speaker nur wenig Chancen ausgerechnet und vorsorglich ein Early-Bird-Ticket gekauft. Dies hat sich als Gute Idee herausgestellt. Als Ticketinhaber durfte ich bei der Auswahl der Beiträge mitwirken und gesehen, was für eine riesige Auswahl an hochkarätigen Speakern und Themen zur Verfügung stand. Ich wählte meine Wunschvorträge aus und der Großteil wurde letztendlich sogar von den meisten gewählt. Mein Vortrag war leider nicht dabei, aber wer weiß, vielleicht werde ich ihn ja in einem anderen Rahmen veröffentlichen. Inzwischen hat sich der Inhalt auch schon geändert und hätte so nicht mehr zum Titel gepasst. Die restliche Planung beinhaltete nur noch das Hotel und die Fahrt. Kurz und knapp: Ibis Budget in Nordenstadt (sehr gute Erreichbarkeit von Bahnhof und dem Pentahotel) und die Bahn.

Ein paar Tage vor der Konferenz wurde noch für den Vorabend ein Treffen mit einigen OMT-Club-Mitgliedern vereinbart.

Der Vorabend zum OMT 2018

Nach der leicht nervenaufreibenden Fahrt mit einem verspätetem EC und der glücklicherweise ebenfalls verspäteten S-Bahn kam ich gut im Hotel an und fuhr nach dem Frisch machen wieder zum Bahnhof zurück um mich mit den anderen Club-Mitgliedern zu treffen. Ich hatte noch niemanden davon im wahren Leben kennengelernt und nur sporadischen Kontakt in Facebook. Ich freue mich sehr, dies gemeinsam mit ihnen ins Leben gerufen zu haben, da es ein sehr netter Abend war. Ich habe sehr interessante Menschen kennengelernt, welche mich durch die gesamte Konferenz begleitet haben.

Das Highlight: Tobias Rot von ALMARON hat mich und noch ein paar Mitstreiter in unsere Hotels gefahren und uns gleich eine besondere City-Tour ermöglicht. Einige interessante Spots die Wiesbaden bei Nacht besonders schön zur Geltung kommen lassen wären uns ansonsten verwehrt geblieben.

Danke dir Tobias 🙂

Wir haben den Abend nicht zu lange werden lassen, damit wir am nächsten Morgen fit für die Konferenz waren.

Der Konferenztag

Früh ging es los, da ich Verspätungen hasse. Gute Angewohnheit… So war ich gemütlich eine Viertelstunde vor dem Einlass da, aber das Team von ReachX war natürlich vorbereitet. Zwar war mein Ticket falsch einsortiert, ich habe aber dennoch mein Club-Bändchen und den Gutschein für mein Gastgeschenk bekommen. Dies holte ich auch bald ab und freute mich insbesondere über die Powerbank, da ich meine Eigene natürlich vergessen hatte. Das T-Shirt verstaute ich in der Garderobe, kramte es später aber nochmal raus, da mir irgendwas an den anderen T-Shirts aufgefallen war. Fälschlicherweise wurde mir ein Moderatoren-Shirt ausgehändigt, das ich an den fehlenden Tourdaten auf der Rückseite festgestellt hatte. Also sprach ich Mario darauf an, so doch prädestiniert für den Job als Moderator auf dem OMT 2019 zu sein. Natürlich hat er das Shirt zurückbekommen. Nun fehlt mir aber noch das richtige Shirt. Sofern du dies liest Mario Jung: Größe M bitte 😉

Ich habe die Konferenz sehr genossen. Ich fand die Organisation sehr gut. Kleine Fehler machen eine persönliche Note aus und das besondere Talent zeigte sich darin, wie gut mit den Problemen umgegangen wurde. Es gab immer eine kurzfristige und spontane Lösung. Ich habe den Rahmen zum Networken genossen und gut genutzt. Die hohe Qualität der Vorträge, auch von weniger bekannten Speakern war hervorragend und nur durch eine Verkaufsveranstaltung getrübt. Wobei hier gewissermaßen auch ein gewisser Unterhaltungsfaktor gegeben war. Am meisten konnte man sich aber definitiv bei den Site-Clinics amüsieren. Und nichts desto trotz hat man auch hier einiges lernen können.

Generell muss ich sagen, dass ich auf keiner Konferenz wirklich ohne was zu lernen weggegangen bin. Auch wenn man fachlich informiert ist, ist es doch immer ein Learning, wenn man sieht, dass man selber nicht mit seinen Vorgehensweisen daneben liegt. Und meinen Vortragsstil muss ich sowieso noch überarbeiten. Da lerne ich auch bei jedem Vortrag den ich verfolge etwas dazu.

Die Abendveranstaltung des Online Marketing Tag 2018

Nach einer gelungenen Konferenz gehört eine Party einfach dazu. Oft gehen einige Veranstaltungsbesucher schon während den letzten Vorträgen oder unmittelbar danach nach Hause. Jedoch muss ich sagen verpasst man hier definitiv etwas. Hier lassen sich immer einige Leute noch besser kennenlernen und das Erlebte des Tages gemeinsam verarbeiten. Zudem kommt man hier mit den Speakern in Kontakt und kann in Ruhe die kontroversesten Theorien diskutieren. Das Essen war absolut lecker, leider sehr begehrt und dementsprechend mit einer größeren Wartezeit behaftet. Dafür konnte ich einige neue Weine kennenlernen, welche gut zum Essen gepasst haben. Der DJ hat den Abend über einen interessanten Mix gespielt aber es war im Grunde für jeden etwas dabei. Ich finde die Party war jedenfalls gelungen.

Damit bin ich heimgefahren

  • Vielen neuen Bekanntschaften
  • Vielen Eindrücken und Ideen für meine Arbeit
  • Wissen
  • Anekdoten
  • Der Tatsache, dass vier Stunden Schlaf und ein Junggesellinnen-Abschied im Zug echt schlauchen
  • Einer Tour durch Wiesbaden
  • Dem Wunsch mich für den OMT 2019 zu wieder als Speaker zu bewerben
  • Ich würde auch den Moderator geben, wenn der Job freiwerden sollte
  • Der Hoffnung, dass diese Konferenz genau so bleibt wie sie ist

Vielen Dank an das gesamte Team!

Hier findet ihr weitere Recaps:

https://www.omt.de/unser-recap-zum-omt-2018

https://www.gefunden.net/info/omt-2018-recap-online-marketing-tag-wiesbaden/

OMT 2018 Recap: Was lief auf der Online Marketing Konferenz in Wiesbaden?

OMT 2018 Recap: Der Online Marketing Tag

https://marcel-schrepel.biz/2018/09/recap-omt-2018-konferenz-wiesbaden-ein-feuerwerk-von-onlinemarketing-impulsen.html

https://de.semrush.com/blog/recap-omt-die-wichtigsten-learnings-aus-top-vortraegen/

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.